Das DZFT

Seit unserem Standortwechsel im Juli 2010 ist das Deutsche Zentrum für Fetalchirurgie und minimal-invasive Therapie dem privatisierten Universitätsklinikum Gießen und Marburg angeschlossen. Hier führen wir derzeit rund 130 Eingriffe und medikamentöse Behandlungen an ungeborenen Kindern pro Jahr durch.

Nähere Informationen zu Struktur und Vorgehensweise des DZFT haben wir für Sie unter dem Punkt Konzept & Organisation zusammengestellt.

Über die wissenschaftliche Arbeiten und Forschung unseres Leiters, Prof. Dr. Thomas Kohl können Sie sich ebenfalls einen Überblick verschaffen.